Meine bevorzugte Nymphe

Habt Ihr auch Anleitungen zu Euren Bindevariationen?
Antworten
Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1296
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 1063 Mal
Kontaktdaten:

Meine bevorzugte Nymphe

Beitrag von Willi » 28. September 2019, 20:41

Grüß Euch,

meine bevorzugte Nymphe ist eine abgewandelte Sakasa.
Ich binde sie, genau wie das japanische Nassfliegenmuster mit nach vorne gerichteten Hecheln. Allerdings verwende ich für die Hecheln nicht nur Nackenfedern, sondern auch Flauschfedern. Besonders die rot-schwarze Farbkombination in Verbindung mit einer Silberperle hat sich bewährt und fängt in (fast) jedem Gewässer gut.

Der Körper wird mit schwarzer, oder dunkelgrauer Wolle gebildet.

Alternativ binde ich diese Nymphe aber auch mit Glasperlen und in anderen Farben. Auch mit Loop-Eye binde und fische ich sie.

Bevorzugte Hakengröße ist #12 bis #8.

Gruß, Willi
Nymph5.jpg
Nymph4.jpg
Nymph3.jpg
Nymph2.jpg
Nymph.jpg
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
Patrickpr
Globaler Moderator
Beiträge: 1044
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort:
Hat sich bedankt: 607 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meine bevorzugte Nymphe

Beitrag von Patrickpr » 28. September 2019, 22:56

Gefällt mir sehr gut 👍
LG Patrick

Antworten