Österreichs Fisch des Jahres 2022 ist die Barbe / Der Clubfisch des Jahres 2022 ist die Regenbogenforelle
Bild Bild

Riesen-Rochen

Antworten
Benutzeravatar
chandler
Beiträge: 98
Registriert: 26. September 2018, 14:51
Name:
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Riesen-Rochen

Beitrag von chandler » 21. Juni 2022, 09:08

Wäre fast was für die Rubrik "Eure Überlistungen mit der Flugangel" ;)

https://www.derstandard.at/story/200013 ... 1655788526

LG Julian

Benutzeravatar
tschiste
Beiträge: 215
Registriert: 12. Januar 2021, 16:55
Wohnort: Wien
Name: Christian
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Riesen-Rochen

Beitrag von tschiste » 21. Juni 2022, 10:17

Wahnsinn was für ein schöner Fisch, einfach unglaublich was dort so rumschwimmt.
Gottseidank noch!!
Fliegenrute....müssst3 dann so AFTMA 25 sein, denk ich :D :D
"If I'm not going to catch anything, then I 'd rather not catch anything on flies"
-Bob Lawless

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1553
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 3476 Mal
Danksagung erhalten: 1745 Mal
Kontaktdaten:

Re: Riesen-Rochen

Beitrag von zulu6 » 21. Juni 2022, 11:32

Interessanter Fisch! :thumbs_up:
Und war an der Geschichte wirklich schön ist,
ist die Tatsache, dass der Fisch besendert wieder released wurde. :love:

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Pabru
Beiträge: 245
Registriert: 26. Oktober 2020, 09:19
Wohnort: Oberösterreich
Name: Patrick
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal

Re: Riesen-Rochen

Beitrag von Pabru » 21. Juni 2022, 13:28

Was für ein Teil!
Wahnsinns Fang, habe ich heute schon im Radio gehört. Irre!
LG. P

Antworten