Österreichs Fisch des Jahres 2021 ist die Äsche / Der Clubfisch des Jahres 2021 ist der Huchen
Bild Bild

Feedback...

Antworten
Benutzeravatar
dryfly
Werbepartner
Beiträge: 263
Registriert: 21. März 2018, 09:43
Name:
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal
Kontaktdaten:

Feedback...

Beitrag von dryfly » 24. September 2021, 09:43

Für mich als Rutenbauer ist es immer besonders schön, wenn ich von meinen Kunden Feedback in seiner schönsten Form bekomme.

"Ich möchte Dir nochmals für die schöne Gespliesste danken, sie wirft sich hervorragend!
Anbei ein Foto einer hübschen Forelle mit deiner Rute."

Bild

Es handelt sich um das neueste Modell "Sensitiv" aus meiner Manufaktur.
LG,
Peter

Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)
Bild

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 2478 Mal
Danksagung erhalten: 1211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Feedback...

Beitrag von zulu6 » 24. September 2021, 21:04

Ja auf so ein Feedback kannst du stolz sein.
Im Grunde zahlt der Kunde und ist dann nix schuldig.
Wenn er sich dann aber in der Form meldet, dann weißt du, dass du mit deinem Handwerk alle Erwartungen erfüllt und sicher übertroffen hast. :thumbs_up:
Fühlt sich sicher super an.

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Benutzeravatar
dryfly
Werbepartner
Beiträge: 263
Registriert: 21. März 2018, 09:43
Name:
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal
Kontaktdaten:

Re: Feedback...

Beitrag von dryfly » 24. September 2021, 21:35

Ja, ich bin sehr stolz und freu mich immer riesig!
LG,
Peter

Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)
Bild

Antworten