Österreichs Fisch des Jahres 2021 ist die Äsche / Der Clubfisch des Jahres 2021 ist der Huchen
Bild Bild

Fliegenfischerstammtisch

Antworten
Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 2488
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Name: Willi
Hat sich bedankt: 1385 Mal
Danksagung erhalten: 2548 Mal
Kontaktdaten:

Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von Willi » 28. Juni 2021, 19:52

Leider musste der Fliegenfischerstammtisch wegen Corona lange Zeit pausieren.
Falls es die Lage aber heuer zulässt, ist der nächste Stammtisch für den 21. Oktober in Laakirchen vorgesehen.
Bei Interesse bitte den Termin mal unverbindlich vormerken. Im September gibt es weitere Infos dazu!

Der Stammtisch für FliegenfischerInnen bietet die Gelegenheit in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen, voneinander zu lernen, fachzusimpeln, gemeinsam Fliegen zu binden und vieles mehr.
Langfristiges Ziel dieses Stammtisches - der 4x jährlich (real life) in OÖ stattfinden soll - ist eine lebendige Gruppe, die sich regelmäßig über das Thema Fliegenfischen und seinen Facetten austauscht und auch Neulingen die Möglichkeit bietet sich mit diesem Thema vertraut zu machen und persönliche Hilfestellungen zu bekommen.
Stammtisch1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 2478 Mal
Danksagung erhalten: 1211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von zulu6 » 28. Juni 2021, 21:20

Vielen Dank fürs Reinstellen Willi :thumbs_up:
Date ist "gesaved"!

Hoffe schwer, dass es stattfinden kann.


Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 2488
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Name: Willi
Hat sich bedankt: 1385 Mal
Danksagung erhalten: 2548 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von Willi » 20. August 2021, 14:47

Bis jetzt ist der Termin noch aufrecht. Es gelten aus heutiger Sicht die 3G-Regeln

Gruß, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 2478 Mal
Danksagung erhalten: 1211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von zulu6 » 20. August 2021, 15:20

Grüß dich Willi,
sind die Fliegenreviere bei euch im Oktober noch offen?
Idealerweise könnte ich dann einen allfälligen Besuch mit einem vorhergehenden Fischgang kombinieren.

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 2488
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Name: Willi
Hat sich bedankt: 1385 Mal
Danksagung erhalten: 2548 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von Willi » 20. August 2021, 15:40

Servus Jürgen! Das ist von Revier, zu Revier unterschiedlich. Einige sperren schon Mitte September zu, andere haben bis Jahresende geöffnet.
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 2478 Mal
Danksagung erhalten: 1211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von zulu6 » 20. August 2021, 15:57

Na ja, aber in dem Fall gäbs zumindest noch offene.
Wäre beispielsweise die Ager bei Lambach offen?

Sg Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 2488
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Name: Willi
Hat sich bedankt: 1385 Mal
Danksagung erhalten: 2548 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von Willi » 20. August 2021, 16:29

Lt. Hejfish ist die Ager Lambach bis 30. November offen.
Die "Schnöller-Wasser z.B. sind bis Jahresende offen.
Die Kremsgewässer bis 30.11
Gmundner- und Ebenseer Traun auch bis 30.11.
Alm Lambach bis 31. 10.
Alm Vorchdorf bis 30. 11.
Laudach bis 30.11.

A bissal wos geht scho nu! :lol:
Those who don't know anything have to believe everything.

FlifiSepp
Beiträge: 116
Registriert: 29. April 2021, 13:51
Wohnort: Hof bei Salzburg
Name: Sepp
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von FlifiSepp » 20. August 2021, 18:57

Um da noch eins draufzulegen:

Saalach bis 15.12. (für Vereinsmitglieder bis 31.12.)
Salzach bis 31.12. (für Vereinsmitglieder Huchenfischen im Jänner)
Goiserer Traun durchgehend bis Ende Februar
Am 1. März dann wieder Saisonbeginn Saalach und Salzach

An den großen Voralpenflüssen bietet gerade die Herbst- und Winter-Zeit oft die schönste Fischerei. Es gibt meist längere stabile Wetterlagen ohne Niederschläge und wenn der Schnee in den Bergen schon liegenbleibt, wird das Wasser meist niedrig und glasklar.
Auch wenn die Saison an einigen Gewässern schon wieder am 1. März beginnt, geht das Fischen an den großen Voralpenflüssen dann nur so lange, bis die Schneeschmelze in den Bergen beginnt und dann ist oft bis auf wenige Tage die Fischerei bis Anfang/Ende September nicht mehr sinnvoll. Aber dann gibt es Ausweichmöglichkeiten auf andere Gewässer, siehe vorherigen Post.

Dieses Jahr war ein absolutes Ausnahmejahr, weil es ab Saisonbeginn bei uns so lange kalt war. Ich hatte noch so viele Fischtage im Frühjahr an unseren großen Flüssen, wie dieses Jahr.
Und ich liebe große Flüsse! Kiesbank hinten und viel Wasser vor den Füssen, dann macht auch die Werferei so richtig Spaß!
Aber Fische die meisten Fische fängt man trotzdem vor den Füßen. Denn wie wir alle wissen, stehen die dicksten Fische meist am gegenüber liegenden Ufer. Also vom anderen Ufer aus gesehen auf unserer Seite!

LG Sepp

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 2488
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Name: Willi
Hat sich bedankt: 1385 Mal
Danksagung erhalten: 2548 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von Willi » 17. September 2021, 18:27

Die Anmeldung kann beginnen!
Stammtisch.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Those who don't know anything have to believe everything.

chandler
Beiträge: 65
Registriert: 26. September 2018, 14:51
Name:
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von chandler » 21. September 2021, 10:14

Hallo in die Runde!

Ich habe mich für den Stammtisch angemeldet... und würde gerne an dem Tag - sofern es wettertechnisch passt - vorher noch mit eine netten Fliegenfischerei starten. Wer Lust und Laune auf eine Angelei halbwegs in der Nähe von Laakirchen hätte, kann sich gerne bei mir melden.

LG Julian

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 2478 Mal
Danksagung erhalten: 1211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von zulu6 » 21. September 2021, 21:05

Grüß dich Julian,
so ein Ansinnen hege ich auch im Hinterschädel.
Allerdings ist es bei mir noch mit zuvielen Unsicherheiten verbunden, als dass ich was fix machen könnte.

Sollte es sich ausgegen, werd ich mich hier auf alle Fälle melden.

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

chandler
Beiträge: 65
Registriert: 26. September 2018, 14:51
Name:
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von chandler » 21. September 2021, 22:06

zulu6 hat geschrieben:
21. September 2021, 21:05
Grüß dich Julian,
so ein Ansinnen hege ich auch im Hinterschädel.
Allerdings ist es bei mir noch mit zuvielen Unsicherheiten verbunden, als dass ich was fix machen könnte.

Sollte es sich ausgegen, werd ich mich hier auf alle Fälle melden.

Schöne Grüße
Jürgen
Servus Jürgen,
gerne, melde dich einfach, solltest es sich bei dir ausgehen.

LG Julian

FlifiSepp
Beiträge: 116
Registriert: 29. April 2021, 13:51
Wohnort: Hof bei Salzburg
Name: Sepp
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von FlifiSepp » 22. September 2021, 19:23

Na, wenn der Stammtisch in Laakirchen stattfindet, wäre doch die Gmundner Traun als Traditions-Gewässer naheliegend? Fischen und dann Binden!
Aber Ager, oder Steyr wären sicher auch gut.

LG Sepp

FlifiSepp
Beiträge: 116
Registriert: 29. April 2021, 13:51
Wohnort: Hof bei Salzburg
Name: Sepp
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von FlifiSepp » 22. September 2021, 19:25

Wirt am Bach ist übrigens im Ort Oberweis, was neben Laakirchen ist.
Damit der Klugscheißer in mir auch mal wieder rausdarf!

LG Sepp

chandler
Beiträge: 65
Registriert: 26. September 2018, 14:51
Name:
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von chandler » 22. September 2021, 19:34

FlifiSepp hat geschrieben:
22. September 2021, 19:25
Wirt am Bach ist übrigens im Ort Oberweis, was neben Laakirchen ist.
Damit der Klugscheißer in mir auch mal wieder rausdarf!

LG Sepp
Wunderbar, dann ich vl auch gleich bei Freunden übernachten, die dort wohnen :D

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1174
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 2478 Mal
Danksagung erhalten: 1211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von zulu6 » 2. Oktober 2021, 07:16

zulu6 hat geschrieben:
21. September 2021, 21:05
Allerdings ist es bei mir noch mit zuvielen Unsicherheiten verbunden, als dass ich was fix machen könnte.
Jetzt ist es fix, leider kann ich nicht teilnehmen. :?
Hab am 21.10. einen unverrückbaren Termin im Zuge der Bergrettung reinbekommen.
Sorry.

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Benutzeravatar
dryfly
Werbepartner
Beiträge: 263
Registriert: 21. März 2018, 09:43
Name:
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von dryfly » 2. Oktober 2021, 09:12

Ich bin dabei👍
LG,
Peter

Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)
Bild

chandler
Beiträge: 65
Registriert: 26. September 2018, 14:51
Name:
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Fliegenfischerstammtisch

Beitrag von chandler » 4. Oktober 2021, 12:21

zulu6 hat geschrieben:
2. Oktober 2021, 07:16
zulu6 hat geschrieben:
21. September 2021, 21:05
Allerdings ist es bei mir noch mit zuvielen Unsicherheiten verbunden, als dass ich was fix machen könnte.
Jetzt ist es fix, leider kann ich nicht teilnehmen. :?
Hab am 21.10. einen unverrückbaren Termin im Zuge der Bergrettung reinbekommen.
Sorry.

Schöne Grüße
Jürgen
Schade! Aber die Bergrettung ist genauso wichtig - zumindest bin ich bei meinen Touren immer froh, dass es im Worst-Case ein "Not-Backup" gibt. In diesem Sinne: Danke, für dein Engagement, hier wie da! :)

Antworten