Fliegenfischen an der Wiesent in der Fränkischen Schweiz

Antworten
Benutzeravatar
Catcheria
Werbepartner
Beiträge: 12
Registriert: 3. März 2018, 18:18
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Fliegenfischen an der Wiesent in der Fränkischen Schweiz

Beitrag von Catcheria » 30. Juni 2018, 10:55

Mein Kollege Joachim war zwei Tage an der Wiesent unterwegs und hat in Sachen Gewässer zum Fliegenfischen rechechiert. 8-)
690C1A23-8F99-4B24-880B-9250F8B1EECD.jpeg
Eine wirklich schöne Strecke der Wiesent in der Fränkischen Schweiz (2.7 km lang), zwischen Muggendorf und Streitberg.
Phänomenal sicher auch der Blick auf die mittelalterliche Burg Neideck.
1779FA9B-EC38-4CCC-9DEE-D5AF3AEEE3C0.jpeg
Landschaftlich ist das Gebiet um die Gemeinde Muggendorf durch Wiesen, Bergfelsen, Höhlen und Mühlen geprägt.
644DEE61-7C1C-48B4-8406-03677EB57820.jpeg
Mit der Fliegenrute ausgerüstet erwarten euch nebst Bach- und Regenbogenforellen auch die ein oder andere Äsche.
Auf die Regenbogenforelle darf übrigens das ganze Jahr gefischt werden.
656A5AD0-20DE-43DC-96D5-7DF278255ECF.jpeg
78A0A0CD-6132-4EE9-AEEA-A385B2B2BCDC.jpeg
C8E1ED45-5558-4D58-9FBC-FD3EFF19861A.jpeg
Wer noch mehr über das Gewässer wissen möchte oder den interessanten Reisebericht von Joachim durchstöbern will, findet wie gewohnt alle Infos auf meiner Plattform Catcheria.
https://www.catcheria.com/de/gewaesser/ ... esent.html

Tight Lines
Alex
CATCHERIA - die Gewässer Plattform für Fliegenfischer
https://www.catcheria.com

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 1065
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 660 Mal
Danksagung erhalten: 612 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischen an der Wiesent in der Fränkischen Schweiz

Beitrag von Oldy43 » 30. Juni 2018, 12:03

Ein gemütlich meanderndes Gewässer wie es scheint.
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf

Bild

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1225
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 1007 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischen an der Wiesent in der Fränkischen Schweiz

Beitrag von Willi » 30. Juni 2018, 13:12

Ein interessantes Niederungsflüsschen. Danke für´s Zeigen!

BG, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
fliegenbinder
Herr der Fliegen
Beiträge: 469
Registriert: 23. Januar 2018, 17:05
Wohnort: 4785 Freinberg, Haibach 117
Hat sich bedankt: 954 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischen an der Wiesent in der Fränkischen Schweiz

Beitrag von fliegenbinder » 1. Juli 2018, 10:01

Servus Alex, Danke fürs Zeigen! Ja die Wiesent, legendär und berühmt. Es haben ja schon fast alle berühmten Fliegenfischer, bis auf mich, (war ein Scherz), dort gefischt.
Muss ich demnächst auch mal hin!?

Gruß, Karl

forelle1
Beiträge: 139
Registriert: 6. Januar 2019, 20:42
Wohnort: Deutschland / Franken
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Fliegenfischen an der Wiesent in der Fränkischen Schweiz

Beitrag von forelle1 » 28. Juli 2019, 21:23

An der Wiesent habe ich auch schon gefischt.
Ich habe als Franke nur eine Anfahrt von ca. 80km.
Ich war aber nicht in Muggendorf. Meine Fliegenfischer - Adresse ist da immer das städtische Gewässer in Waischenfeld. In der Maifliegenzeit ist da aber immer alles ausgebucht von den Fliegenfischern..
Meiner Meinung nach ist die Fränkische Schweiz auch landschaftlich der schönste Bereich von Franken.
Die Wiesent ist natürlich auch ein sehr gutes Fliegenfischergewässer.
Etwas besonderes ist auch das.
Wandern von Brauerei zu Brauerei - erleben Sie die Braukultur der Fränkischen Schweiz
Da ist die größte Brauereidichte der Welt. Viele kleine Brauereien.
Anmerkung von mir: Das Bier ist auch viel billiger als in Österreich.
Gruß Hans

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 198
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Fliegenfischen an der Wiesent in der Fränkischen Schweiz

Beitrag von wuzler » 30. Juli 2019, 10:44

Hallo Hans, ja dass das Bier viel billiger als bei uns in Österreich ist, hat mir mein Freund Adi bestätigt. Der war schon mehrmals an der Wiesent.
Dieses Gewässer steht noch auf meiner to Do Liste.

Gruß, Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

forelle1
Beiträge: 139
Registriert: 6. Januar 2019, 20:42
Wohnort: Deutschland / Franken
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Fliegenfischen an der Wiesent in der Fränkischen Schweiz

Beitrag von forelle1 » 30. Juli 2019, 21:24

Ja Karl
die Wiesent ist bestimmt einen Besuch wert.
Am besten aber vorher um die Karten kümmern, denn es gibt Zeiten, da ist alles ausgebucht.
Aber in deiner Gegend, sind die Gewässer mindestens genauso schön.
Natürlich die kleinen Brauereien mit ihren Bier-Spezialitäten und das kleine Flusstal mit seinen schroffen Felswänden haben auch ihren besonderen Reiz.
Gruß Hans

Antworten