Wer war der Böse???

Bekanntmachungen, Interessantes...
Antworten
Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 894
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal
Kontaktdaten:

Wer war der Böse???

Beitrag von Oldy43 » 1. Januar 2019, 21:29

Vor ca. einer Woche bekomme ich die Meldung von Microsoft, dass jemand Unmengen Spams über die Forumsadresse versandte. Als Reaktion wurde die Adresse gesperrt und ich konnte damit nicht mehr agieren.
Die Wiederherstellung ist wahrlich eine Prozedur, da das nur über das Net möglich ist.
Telefonate sind leider zwecklos. Seit Heute ist es wieder in Ordnung und was alles in die Binsen ging... wer weis es.
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf

Bild

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 988
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 771 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer war der Böse???

Beitrag von Willi » 2. Januar 2019, 20:21

Wie, was? Ich versteh nur Bahnhof?
Was ist da genau passiert?

BG, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 894
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer war der Böse???

Beitrag von Oldy43 » 2. Januar 2019, 20:52

Nun, jeder hat die Möglichkeit, jemanden anstatt eine PN ein Mail zu senden.Das geht über die Clubadresse und jemand hat damit Spam's versandt...
Mehr weis ich selbst nicht, nur dass die Mailadresse um Weihnachten herum gesperrt wurde. Das einzige war eine lapidare Anzeige im Postfach, "Ihre Mailadresse ist veraltet". Worauf ich nicht gleich reagiert hatte.
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf

Bild

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 988
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 771 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer war der Böse???

Beitrag von Willi » 3. Januar 2019, 20:35

Das verstehe ich trotzdem nicht. Ich kann doch nur einem Forenmitglied ein Mail senden und dafür ist das doch da. Wie kann das zu viel sein, was geht Microsoft das an und warum sollte dadurch eine Adresse "veraltet" sein??????? :?
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 894
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer war der Böse???

Beitrag von Oldy43 » 3. Januar 2019, 20:55

Ich hab es auch nicht verstanden Willi....
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf

Bild

chandler
Beiträge: 33
Registriert: 26. September 2018, 14:51
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Wer war der Böse???

Beitrag von chandler » 3. Januar 2019, 21:38

Könnte es sein, dass das ein Spam war? Also, dass die "Sperre" nur ein Fake war, um an eine Mailadresse zu kommen? Ich bin beruflich in der IT, das klingt irgendwie stark danach...

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 894
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer war der Böse???

Beitrag von Oldy43 » 3. Januar 2019, 21:57

Servus Julian,

weiß nicht, war jedoch so, dass ich vom Postfach die Adresse nicht verwenden konnte.
Da kam ständig der Verweis, dass das Konto repariert werden muss und zwar über das Microsoft Postfach.
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf

Bild

chandler
Beiträge: 33
Registriert: 26. September 2018, 14:51
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Wer war der Böse???

Beitrag von chandler » 3. Januar 2019, 22:01

Kannst du mir die Original-Mail - also die erste, in der was über eine benötigte Reparatur steht - weiterleiten? Dann würde ich mir das mal genauer ansehen.

Antworten