Österreichs Fisch des Jahres 2020 ist die Bachforelle ................. Der Clubfisch des Jahres 2020 ist die Barbe
Bild..............................................Bild

Gerechtigkeit

Bekanntmachungen, Interessantes...
Antworten
Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 1260
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 817 Mal
Danksagung erhalten: 739 Mal
Kontaktdaten:

Gerechtigkeit

Beitrag von Oldy43 » 21. Februar 2020, 17:54

Unerlaubt Fische geangelt...

https://m.noen.at/st-poelten/markersdor ... cydK97xrXs

@NÖN.AT Melanie Baumgartner.
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Patrickpr
Moderator
Beiträge: 1197
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort:
Hat sich bedankt: 707 Mal
Danksagung erhalten: 591 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerechtigkeit

Beitrag von Patrickpr » 21. Februar 2020, 19:21

Die Angeklagten haben die 50€ zu spät gezahlt und daher 50 Stunden gemeinnützige Arbeit ausgefasst.

Herrlich :lol: :lol: :lol:
LG Patrick

Benutzeravatar
Flysamurai
Beiträge: 156
Registriert: 12. Februar 2018, 14:24
Wohnort: Krieewel is mi Dörp
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Gerechtigkeit

Beitrag von Flysamurai » 21. Februar 2020, 21:06

Die müssten für 50 Tage ins Gefängnis diese Schwerverbrecher. :mrgreen:
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Wenn es um die Frage geht, ob eine künstliche Fliege dem natürlichen Vorbild ähnlich ist, so ist der Fisch der einzige Richter."

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 1260
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 817 Mal
Danksagung erhalten: 739 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerechtigkeit

Beitrag von Oldy43 » 21. Februar 2020, 22:38

Jeweils €500 Schadenersatz zusätzlich... billige Karpfen :mrgreen:
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1559
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 1383 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerechtigkeit

Beitrag von Willi » 22. Februar 2020, 10:47

Die Strafen für Fischdiebstahl und Schwarzfischen sind (theoretisch) sehr streng.
Leider wird aber von vielen Richtern das Schwarzfischen immer noch als "Lausbubenstreich" gesehen, deshalb wird sehr oft auch nur gering, oder sogar gar nicht gestraft. :x

Im gegebenen Fall wundert mich aber, das der Einbruch nicht stärker geahndet wurde. Normalerweise zieht das doch eine Vorstrafe nach sich, oder? :?

BG, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

Antworten