Österreichs Fisch des Jahres 2022 ist die Barbe / Der Clubfisch des Jahres 2022 ist die Regenbogenforelle
Bild Bild

Lachsfliegen die Zweite

Antworten
Benutzeravatar
Flysamurai
Fleeschebenger
Beiträge: 642
Registriert: 12. Februar 2018, 14:24
Wohnort: Krieewel is mi Dörp
Name: Andreas
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 793 Mal

Lachsfliegen die Zweite

Beitrag von Flysamurai » 22. Januar 2021, 17:08

Hallo zusammen,

gestern ist ein großes Paket mit Bindematerial angekommen und heute musste ich unbedingt binden. Also was Neues von der Rheinlachs- Bindemanufaktur aus Krefeld :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Bild
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Das Leben zu vereinfachen ist so schwierig."(Yvon Chouinard)

Benutzeravatar
tschiste
Beiträge: 251
Registriert: 12. Januar 2021, 16:55
Wohnort: Wien
Name: Christian
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal

Re: Lachsfliegen die Zweite

Beitrag von tschiste » 22. Januar 2021, 17:43

Hui, schauen sehr edel aus. Super gemacht Andreas
"If I'm not going to catch anything, then I 'd rather not catch anything on flies"
-Bob Lawless

Pabru
Beiträge: 300
Registriert: 26. Oktober 2020, 09:19
Wohnort: Oberösterreich
Name: Patrick
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal

Re: Lachsfliegen die Zweite

Beitrag von Pabru » 22. Januar 2021, 18:12

Super Tubenfliegen!
Die wären aber auch bei meinen Traun Trutten ein Bringer....

Ich Binde auch viel Streamer als Tuben.

LG. P.

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 2660
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Name: Willi
Hat sich bedankt: 1651 Mal
Danksagung erhalten: 2775 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lachsfliegen die Zweite

Beitrag von Willi » 22. Januar 2021, 19:07

Super gemacht!👍👍👍

Bindest du die nur als Tube, oder auch direkt auf Haken?

BG, Willi
TENKARA ist meine Philosophie!

Benutzeravatar
Flysamurai
Fleeschebenger
Beiträge: 642
Registriert: 12. Februar 2018, 14:24
Wohnort: Krieewel is mi Dörp
Name: Andreas
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 793 Mal

Re: Lachsfliegen die Zweite

Beitrag von Flysamurai » 22. Januar 2021, 19:28

Hallo zusammen,

diese Fliegen binde ich auf eine 3 mm oder 1,8 mm Tube. Das ist wohl so der Standard.
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Das Leben zu vereinfachen ist so schwierig."(Yvon Chouinard)

Benutzeravatar
Palakona
Werbepartner
Beiträge: 378
Registriert: 21. März 2018, 09:43
Name: Palakona
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 543 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lachsfliegen die Zweite

Beitrag von Palakona » 23. Januar 2021, 15:56

Ich habe von Lachsfliegen überhaupt keine Ahnung, bin aber immer wieder begeistert, von den klassischen Mustern.
Deine schauen aber auch super aus!
LG,
Peter

Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)
Bild

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1673
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 3689 Mal
Danksagung erhalten: 1858 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lachsfliegen die Zweite

Beitrag von zulu6 » 23. Januar 2021, 17:48

Danke für den weiteren Einblick in die
Rheinlachs-Bindemanufaktur aus Krefeld.
Tip-Top!

Ich find das ein großartiges Projekt - überhaupt die ganze Wiederansiedelungsgeschichte des Rheinlachses.
Und nicht zuletzt das schöne Zeichen, dass Fischer wieder Licht sehen, auf Rheinlachs zu fischen.

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Benutzeravatar
dryflyonly
ffff
Beiträge: 1029
Registriert: 17. Februar 2018, 17:15
Wohnort: Krefeld
Name:
Hat sich bedankt: 816 Mal
Danksagung erhalten: 1786 Mal

Re: Lachsfliegen die Zweite

Beitrag von dryflyonly » 23. Januar 2021, 19:55

Moin Andreas,

wat soll ich dazu noch sagen, außer TOPP!!
Werde sie mir dann Live ansehen, wenn das Soie Ephemera da ist.
Vorausgesetzt, Du zeigst sie mir.

Gruß
Sigi

Benutzeravatar
Flysamurai
Fleeschebenger
Beiträge: 642
Registriert: 12. Februar 2018, 14:24
Wohnort: Krieewel is mi Dörp
Name: Andreas
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 793 Mal

Re: Lachsfliegen die Zweite

Beitrag von Flysamurai » 24. Januar 2021, 12:30

Guten Morgen zusammen,

klassischen Lachsfliegen binden ist m.M. nach die Königsklasse im Binden. Ich glaube da braucht man seine Zeit um das absolut zu beherrschen.

@Sigi
Die beiden sind schon auf dem Weg nach Hamburg als kleines Dankeschön für einen sehr guten Freund. Aber ich werde mit Sicherheit noch mehr binden und dann kannst du gerne kommen und einen Kaffee bei mir trinken. Dann werden wir Fachsimpeln über guten Lachsfliegen.
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Das Leben zu vereinfachen ist so schwierig."(Yvon Chouinard)

Benutzeravatar
Flysamurai
Fleeschebenger
Beiträge: 642
Registriert: 12. Februar 2018, 14:24
Wohnort: Krieewel is mi Dörp
Name: Andreas
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 793 Mal

Re: Lachsfliegen die Zweite

Beitrag von Flysamurai » 24. Januar 2021, 21:09

Sigi, kannst kommen. :mrgreen: Das Bindegarn ist unterwegs, sobald das Garn da ist, melde ich mich.
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Das Leben zu vereinfachen ist so schwierig."(Yvon Chouinard)

Antworten