Österreichs Fisch des Jahres 2022 ist die Barbe / Der Clubfisch des Jahres 2022 ist die Regenbogenforelle
Bild Bild

Graz on Line!

Zum guten Ton gehört üblicherweise auch eine kurze Vorstellung.
Wichtig, bitte lesen!Show
Aus Respekt unserer Gemeinschaft und ihren Usern gegenüber bitten wir jeden neuen User, sich in der dafür vorgesehenen Rubrik kurz vorzustellen.
Bitte füllt Euer Profil so vollständig und richtig wie möglich aus. Zum guten Ton gehört üblicherweise auch eine kurze Vorstellung.
Ihr wollt ja zuhause auch wissen, wer da zu euch ins Wohnzimmer kommt.

Wenn nach der Anmeldung innerhalb eines angemessenen Zeitraumes keine Vorstellung erfolgt ist,
gehen wir davon aus, dass kein weiteres Interesse am Forum besteht und der Account kann kommentarlos gelöscht werden!
Im Weiteren kann ein Account auch stillgelegt werden, wenn erkennbar ist, dass offensichtlich kein Interesse mehr an der Gemeinschaft besteht oder
dauerhaft nur mitgelesen wird ohne Beteiligung an der Gemeinschaft.

Das Erstellen von Doppel-Accounts ist Usern nicht erlaubt.


Petri und immer eine stramme Leine

Jürgen
(Admin)

Antworten
StrayFlyBlues
Beiträge: 53
Registriert: 9. April 2022, 17:43
Name:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Graz on Line!

Beitrag von StrayFlyBlues » 9. April 2022, 21:04

Moin Moin

Mein Name ist Vladimir, ich bin über ein halbes Jahrhundert alt, naturalisierter Österreicher und wohne in Graz. Ursprünglich komme ich aus ex-SFRJ/Serbien. Ich fische seit über 48 Jahren, davon über 40 mit einer Spinnrute in der Hand. Vor ca. 6 Jahren fing ich sehr ernsthaft Fliegenruten zu schwingen. Überall wo genug Wasser gibt dass ich mich waschen kann, dort fische ich auch.

Da ich aus der UL Spinn-Szene komme, tendiere eher zu ganz leichtem Equipment – bis max. #4. Ich fische ausschließlich mit Fliegenimitaten - trocken, nass und Nymphe - niemals mit Streamern, Schrimps, Krebs, Wurm oder ähnliches.

Auf alle Fragen antworte ich gerne in meinem Tarzan-Deutsch!

Beste Grüße
Vladimir

Benutzeravatar
Palakona
Werbepartner
Beiträge: 366
Registriert: 21. März 2018, 09:43
Name: Palakona
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal
Kontaktdaten:

Re: Graz on Line!

Beitrag von Palakona » 9. April 2022, 21:09

Willkommen in dieser netten Runde!
Ich glaube, wir kennen uns bereits - kann das sein?😉
LG,
Peter

Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)
Bild

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1553
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 3476 Mal
Danksagung erhalten: 1745 Mal
Kontaktdaten:

Re: Graz on Line!

Beitrag von zulu6 » 9. April 2022, 21:28

Habe die Ehre nach Graz!
Danke für deine Vorstellung und herzlich willkommen im Club. :thumbs_up:
Zwischen den Zeilen sehe ich, dass du auch Humor mitbringst. :thumbs_up:
Bin gespannt, was du so berichten kannst.

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

StrayFlyBlues
Beiträge: 53
Registriert: 9. April 2022, 17:43
Name:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von StrayFlyBlues » 9. April 2022, 23:00

Hallo Zusammen!

Vielen Dank für die netten Worte!

Jawohl Peter, wir kennen uns schon - die Welt ist wirklich unendlich klein!


Gute Nacht und liebe Grüße
Vladimir

FlifiSepp
Beiträge: 256
Registriert: 29. April 2021, 13:51
Wohnort: Hof bei Salzburg
Name: Sepp
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von FlifiSepp » 10. April 2022, 01:13

Hallo Vladimir, herzlich willkommen!

Da hast du ja ein wahres Feuerwerk an Fliegen abgeschossen! Die fangen wahrscheinlich auch gut. Aber ich denke, Du weißt auch, daß das Verhalten am und im Wasser, sowie Taktik und Präsentation in den meisten Fällen viel entscheidender sind, als die Fliege?

LG Sepp

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1553
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 3476 Mal
Danksagung erhalten: 1745 Mal
Kontaktdaten:

Re: Graz on Line!

Beitrag von zulu6 » 10. April 2022, 08:56

FlifiSepp hat geschrieben:
10. April 2022, 01:13
Da hast du ja ein wahres Feuerwerk an Fliegen abgeschossen!
Das kann man wohl sagen!
Die Fliegen bzw. die Präsentation sind mir irgendwoher bekannt - und jetzt hab ich auch den Faden dazu gefunden.

Da wär dann auch die nächste Frage, an welchen Gewässern bist du unterwegs?


Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Pabru
Beiträge: 245
Registriert: 26. Oktober 2020, 09:19
Wohnort: Oberösterreich
Name: Patrick
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von Pabru » 10. April 2022, 09:01

Servus Vladimir, willkommen im Club.
Tolle Fliegen hast du uns da gezeigt.
LG. P.

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 950
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Wohnort: Freinberg
Name: Karl Flick
Hat sich bedankt: 3265 Mal
Danksagung erhalten: 952 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von wuzler » 10. April 2022, 10:17

Servus Vladimir, schön dass du auch hier deine schönen Fliegen zeigst. Willkommen im Club!

Beste Grüße
Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Pauc
Beiträge: 12
Registriert: 9. Januar 2022, 16:11
Name: Andreas
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von Pauc » 10. April 2022, 11:08

Hi Vladimir!

Herzlich Willkommen!
Schön deine Kunstwerke hier zu sehen!
Und die tolle Präsentation…👏👏👏

Liebe Grüsse, Andreas
Per aspera ad astra!
(Seneca)

StrayFlyBlues
Beiträge: 53
Registriert: 9. April 2022, 17:43
Name:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von StrayFlyBlues » 10. April 2022, 11:51

Hallo Sepp, danke!
FlifiSepp hat geschrieben:
10. April 2022, 01:13
Aber ich denke, Du weißt auch, daß das Verhalten am und im Wasser, sowie Taktik und Präsentation in den meisten Fällen viel entscheidender sind, als die Fliege?
Ich habe nicht verstanden, in welchem ​​Kontext das geschrieben wurde. Da es als Frage formuliert ist, werde ich antworten.

Ich fische seit Dinosaurier die Erde durchstreiften und ich bin überzeugt, dass ich sehr gut weiß, wie man sich auf dem Wasser verhält und wie ich meine Fliegen präsentieren muss. Doch bin ich der Meinung dass die richtige Fliege eine entscheidende Rolle spielt - sonnst kann jeder Fisch mit irgendwelchen Kreaturen gefangen werden, die nur schön präsentiert ist. Apropos Taktik, ich komme ans Wasser, hänge eine trockene oder Nymphe auf und werfe sie ins Wasser - ich taktiere nicht zu viel.

Um jeden Zweifel auszuräumen, ob meine Fliegen Fische fangen und ob ich sie gut präsentiere (die Taktik war offensichtlich richtig) hier eine kleine Auswahl. (Wenn wir schon messen müssen, wessen ist größer!) :cool:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Alle Fische wurden ins Wasser zurückgesetzt, außer denen, die verletzt waren und bluteten.

Liebe Grüße
Vladimir

StrayFlyBlues
Beiträge: 53
Registriert: 9. April 2022, 17:43
Name:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von StrayFlyBlues » 10. April 2022, 11:55

Hallo Andreas, Danke, Danke, Danke!

Liebe Grüße
Vladimir

StrayFlyBlues
Beiträge: 53
Registriert: 9. April 2022, 17:43
Name:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von StrayFlyBlues » 10. April 2022, 11:57

Hallo Karl,

Vielen lieben Dank!

Liebe Grüße
Vladimir

StrayFlyBlues
Beiträge: 53
Registriert: 9. April 2022, 17:43
Name:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von StrayFlyBlues » 10. April 2022, 12:00

Hallo Pabru,

Danke Sehr!

Liebe Grüße
Vladimir

StrayFlyBlues
Beiträge: 53
Registriert: 9. April 2022, 17:43
Name:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von StrayFlyBlues » 10. April 2022, 12:13

Hallo Jürgen,

Ich fische hauptsächlich an der Mur, Sulm, Lasnitz, Raab und bin ständig auf der Suche nach neuen Bächen und kleinen Flüssen. Leider hat uns der liebe Gott in der Steiermark nicht mit viel hochwertigen Salmonidengewässern belohnt. Wir haben keine große Auswahl außer in ein paar Gewässern zu fischen, wo eine Tageskarte eine Niere und ein Bein bis zum Knie kostet!

Liebe Grüße
Vladimir

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 2614
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Name: Willi
Hat sich bedankt: 1598 Mal
Danksagung erhalten: 2731 Mal
Kontaktdaten:

Re: Graz on Line!

Beitrag von Willi » 10. April 2022, 19:10

Servus Vladimir und willkommen hier im Club.

BG aus Wels,
Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

FlifiSepp
Beiträge: 256
Registriert: 29. April 2021, 13:51
Wohnort: Hof bei Salzburg
Name: Sepp
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von FlifiSepp » 10. April 2022, 19:43

Es ging mir nicht darum, in Frage zu stellen, daß Du vielleicht nicht die richtige Taktik oder Präsentation anwenden könntest. Und es ging mir auch nicht darum, wer die größeren Fische fängt.
Du mußt nicht beweisen, daß Du Taktik und Präsentation kannst, ich und wahrscheinlich auch die Anderen in diesem Forum glauben Dir ganz einfach, daß Du viele und große Fische fangen kannst.

Tut mir leid, wenn ich da was mißverständlich ausgedrückt habe!

LG Sepp

Benutzeravatar
Krebs55
Beiträge: 263
Registriert: 1. Februar 2018, 12:03
Wohnort: Wien
Name:
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von Krebs55 » 10. April 2022, 21:17

Servus Vladimir,

herzlich willkommen im Fliegenfischerclub,


LG Ernestine

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 1553
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 3476 Mal
Danksagung erhalten: 1745 Mal
Kontaktdaten:

Re: Graz on Line!

Beitrag von zulu6 » 11. April 2022, 07:46

StrayFlyBlues hat geschrieben:
10. April 2022, 12:13
Ich fische hauptsächlich an der Mur, Sulm, Lasnitz, Raab
Danke für die Auskunft.
Die Obersteiermark hätte ja schon auch Potential in mMn akzeptabler Reichweite.


Noch was, ich werd bei der Fülle an Fliegen nicht auf jeden deiner Fliegenposts antworten können.
Sind alle sauber gebunden und 1A präsentiert.
Da sieht man schon den sehr leidenschaftlichen Binder, mit einer sehr umfangreichen Dokumentation.
Betrachtet werden alle, manchmal ergibt sich eine Frage o.ä..

Zähle mich eher zu den einfach gestrickten Bindern - viele Muster kenn ich nicht direkt am exakten Namen und
mir persönlich wäre in der praktischen Anwendung die Fülle zu viel.
Manche "meiner Muster" sind auch einfach namenlos und wurden nach "Gefühl" gewickelt, aber bringen Fisch.
Aber ich binde auch wirklich gerne und nicht immer nur für direkten Bedarf, sondern auch einfach weils schön ist und
Muster die ich nicht direkt brauchen würde, aber bindetechnisch interessant sind.

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

StrayFlyBlues
Beiträge: 53
Registriert: 9. April 2022, 17:43
Name:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von StrayFlyBlues » 11. April 2022, 21:15

Hallo Jürgen.
zulu6 hat geschrieben:
11. April 2022, 07:46
Noch was, ich werd bei der Fülle an Fliegen nicht auf jeden deiner Fliegenposts antworten können.
Muss du auch nicht - die Fliegen sind da nur zu zeigen was ich in letzter Zeit gemacht habe - falls du mich etwas Fragen möchtest, stehe ich dir gerne zur Verfügung.
zulu6 hat geschrieben:
11. April 2022, 07:46
Sind alle sauber gebunden und 1A präsentiert.
Danke Sehr! Ich bemühe mich wirklich - es ist nicht nur mein Hobby sondern auch meine mentale Hygiene :D
zulu6 hat geschrieben:
11. April 2022, 07:46
Zähle mich eher zu den einfach gestrickten Bindern - viele Muster kenn ich nicht direkt am exakten Namen

Ich auch nicht, und es interessiert mich auch nicht besonderes - du hast sicher schon bemerkt, dass manche Fliegen von mir schräg getauft sind. Ich binde selten Fliegen exakt nach, ich lasse mich von einem Muster inspirieren aber verwende zB. ganz anderes Hakenmodell und Größe, Bindematerial oder Farbe.

Ich binde auh viele Fliegen aber ich binde keine Fliegen, nur um damit zu fischen - genau wie du. Für mich ist es in erster Linie kreative Arbeit und Spaß.

Beste Grüße
Vladimir

StrayFlyBlues
Beiträge: 53
Registriert: 9. April 2022, 17:43
Name:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Graz on Line!

Beitrag von StrayFlyBlues » 11. April 2022, 21:21

Guten Abend Ernestine!

Herzlichen Dank!

Liebe Grüße
Vladimir

Antworten