Österreichs Fisch des Jahres 2021 ist die Äsche / Der Clubfisch des Jahres 2021 ist der Huchen
Bild Bild

Schnurreinigungsgerät

Antworten
Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 706
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Wohnort: Freinberg
Name: Karl Flick
Hat sich bedankt: 2319 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Schnurreinigungsgerät

Beitrag von wuzler » 7. April 2021, 11:49

Hallo liebe Forenmitglieder,

Von Jürgen wurde ich gefragt das Schnurreinigungsgerät welches ich zum Reinigen ua meiner Seidenschnur verwende, doch mal im Form zu zeigen.

Ein befreundeter Fliegenfischer und Schreiner macht dieses Schnurreinigungsgerät, welches ua auch bei Axel Hanosch "Fine Art´s Flyfisching" zu erwerben ist.

Man kann damir die Schnur von der Fliegenrolle auf die Reinigungsrolle und zurück spulen. Man kann aber auch mit dem Zubehör eine Schnur von einer Spule auf der sie beim Kauf drauf ist, auf eine leere Spule spulen.
Es gibt mehre Möglichkeiten.
20180226_103321.jpg
20180226_103552.jpg
20180226_103629.jpg
20180226_103725.jpg
20180226_104005.jpg
20180226_104054.jpg
20180301_184011neu.jpg
neu3.jpg
20180226_104152.jpg
Der Preis ist ca. 120 Euro über meinen Freund plus Versandkosten. Da ich ihn aber aufgrund der Pandemie dzt nur tel kontaktieren kann, müsste ich bei Interesse den genaueren Preis erst erfragen.

Ich hoffe die Fotos sprechen für sich.´

Gruß, Karl
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

tschiste
Beiträge: 84
Registriert: 12. Januar 2021, 16:55
Wohnort: Wien
Name: Christian
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von tschiste » 7. April 2021, 12:05

Das ist ja ein praktisches Teil, danke fürs zeigen Karl :thumbs_up:
"If I'm not going to catch anything, then I 'd rather not catch anything on flies"
-Bob Lawless

Benutzeravatar
dryflyonly
ffff
Beiträge: 848
Registriert: 17. Februar 2018, 17:15
Wohnort: Krefeld
Name:
Hat sich bedankt: 700 Mal
Danksagung erhalten: 1450 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von dryflyonly » 7. April 2021, 12:54

Hallo Karl,

ja, das ist schon ein recht schönes und praktisches Teil.
Danke für's Zeigen.

Gruß Sigi

P.S. Übrigens machen sich Deine Fliegen in und auf den Dosen deines
Freundes auch sehr gut.

Benutzeravatar
nixn44
Beiträge: 348
Registriert: 15. Februar 2018, 14:06
Wohnort: Oberndorf b. Salzburg
Name: Nicolas
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von nixn44 » 7. April 2021, 15:05

Ich hätte interesse an sei einem Teil :-) Kannst mir mal bitte nach dem Preis fragen?

lg Nicolas
Eat, sleep, go flyflishing

Benutzeravatar
dryflyonly
ffff
Beiträge: 848
Registriert: 17. Februar 2018, 17:15
Wohnort: Krefeld
Name:
Hat sich bedankt: 700 Mal
Danksagung erhalten: 1450 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von dryflyonly » 7. April 2021, 16:58

Hallo Nicolas,

schau mal hier https://finearts-flyfishing.de/collecti ... entrockner

vg Sigi

Benutzeravatar
nixn44
Beiträge: 348
Registriert: 15. Februar 2018, 14:06
Wohnort: Oberndorf b. Salzburg
Name: Nicolas
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von nixn44 » 7. April 2021, 17:03

achso das hab ich schon gesehen, hab gedacht über deinen Spezl gehts um 120.- her *g* :lol: :lol:

lg Nicolas
Eat, sleep, go flyflishing

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 706
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Wohnort: Freinberg
Name: Karl Flick
Hat sich bedankt: 2319 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von wuzler » 7. April 2021, 18:51

nixn44 hat geschrieben:
7. April 2021, 17:03
achso das hab ich schon gesehen, hab gedacht über deinen Spezl gehts um 120.- her *g* :lol: :lol:

lg Nicolas
Werd ihn kontaktieren und dir/ Euch dann Bescheid geben.

Die vom Axel Janosch macht ja mein Freund!

Gruß, Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
Patrickpr
Moderator
Beiträge: 1581
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort: Liebenau Oberösterreich
Name: Patrick Praher
Hat sich bedankt: 970 Mal
Danksagung erhalten: 867 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von Patrickpr » 7. April 2021, 20:00

Ein wirklich sehr praktisches Gerät zum Schnurreinigen.
Danke fürs zeigen. :thumbs_up:
LG Patrick

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 942
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 1920 Mal
Danksagung erhalten: 1008 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von zulu6 » 8. April 2021, 15:02

Karl, danke fürs Zeigen. :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Jetzt wo ich seh, weiß ich, dass ichs schon mal gelesen hab,
aber das Thema war mir zu der Zeit noch nicht so wichtig.
Das ist mittlerweile anders...

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 706
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Wohnort: Freinberg
Name: Karl Flick
Hat sich bedankt: 2319 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von wuzler » 8. April 2021, 17:28

Hallo, ich habe meinen Freund Adi bezüglich des Preises gefragt. Normalerweise kostet er 160.- . Für Forenmitglieder würde er ihn zum Preis von 120.- plus Versandkosten fertigen!

Sollte jemand einen benötigen dann bitte mir sagen. Ich werde dann die Verbindung zu Adi herstellen.

Beim Versand müsst ihr bedenken, dass Adi in Bayern wohnhaft ist und dzt vermmutlich nicht auf der österreichischen Post aufgeben kann!?

Gruß, Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
nixn44
Beiträge: 348
Registriert: 15. Februar 2018, 14:06
Wohnort: Oberndorf b. Salzburg
Name: Nicolas
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von nixn44 » 9. April 2021, 10:00

Ich würde dann einen nehmen :-) der Versand wird ja wohl nicht in die hunderte Euro kommen *g*

lg und danke für das Vermitteln :-)

Nicki
Eat, sleep, go flyflishing

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 942
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 1920 Mal
Danksagung erhalten: 1008 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von zulu6 » 9. April 2021, 21:28

Grüß dich Karl,
würd auch einen nehmen.
Hab auch eine deutsche Lieferadresse zur Verfügung.

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 706
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Wohnort: Freinberg
Name: Karl Flick
Hat sich bedankt: 2319 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von wuzler » 10. April 2021, 17:14

Am besten setzt ihr Euch mit Adi Selwitschka persönlich in Verbindung. Er ist damit einverstanden dass ich Euch seine Tel.Nr. gebe.
Ihr bekommt jeder eine PN!

Gruß, Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
dryflyonly
ffff
Beiträge: 848
Registriert: 17. Februar 2018, 17:15
Wohnort: Krefeld
Name:
Hat sich bedankt: 700 Mal
Danksagung erhalten: 1450 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von dryflyonly » 10. April 2021, 17:21

Hallo Karl,

ich hätte ebenfalls Interresse.

Gruß
Sigi

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 706
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Wohnort: Freinberg
Name: Karl Flick
Hat sich bedankt: 2319 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von wuzler » 12. April 2021, 14:20

Hallo Sigi, hast ne PN. Setz dich bitte telefonisch mit dem Schreiner in Verbindung!

Gruß, Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
nixn44
Beiträge: 348
Registriert: 15. Februar 2018, 14:06
Wohnort: Oberndorf b. Salzburg
Name: Nicolas
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von nixn44 » 12. April 2021, 15:43

ich hab noch keine pn karl ;-) *g*
Eat, sleep, go flyflishing

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 942
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 1920 Mal
Danksagung erhalten: 1008 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von zulu6 » 12. April 2021, 18:30

*hüstel* ...hab auch noch keine PN. ;)

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Benutzeravatar
dryflyonly
ffff
Beiträge: 848
Registriert: 17. Februar 2018, 17:15
Wohnort: Krefeld
Name:
Hat sich bedankt: 700 Mal
Danksagung erhalten: 1450 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von dryflyonly » 12. April 2021, 19:19

wuzler hat geschrieben:
12. April 2021, 14:20
Hallo Sigi, hast ne PN.
Hallo Karl,
leider nicht angekommen.

BG
Sigi

Benutzeravatar
Flysamurai
Fleeschebenger
Beiträge: 518
Registriert: 12. Februar 2018, 14:24
Wohnort: Krieewel is mi Dörp
Name: Andreas
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von Flysamurai » 12. April 2021, 20:58

120€ ist ein fairer Preis. Handwerk kostet halt Geld, aber dafür bekommt man was Feines.
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Das Leben zu vereinfachen ist so schwierig."(Yvon Chouinard)

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 942
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Name: Jürgen
Hat sich bedankt: 1920 Mal
Danksagung erhalten: 1008 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnurreinigungsgerät

Beitrag von zulu6 » 13. April 2021, 07:44

@Karl: möglicherweise ist dein Postfach voll.
Hab die Anzahl PNs mal in die Höhe geschraubt, wenns dieses Problem war, müsste es jetzt klappen.

@all: vielleicht wär das grad mal eine gute Gelegenheit,
das Postfach auszumisten.

Schöne Grüße
Jürgen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Groppe,
Bild
klein, unscheinbar und dennoch ein wichtiger Bewohner unserer Gewässer.
Intakte Groppenpopulationen weisen auf naturnahe, strukturreiche Fließgewässer mit hoher Wasserqualität.
Schutz und Förderung der Groppen bedeutet erhalten und verbessern der aquatischen Lebensräume.

Antworten