Österreichs Fisch des Jahres 2020 ist die Bachforelle ................. Der Clubfisch des Jahres 2020 ist die Barbe
Bild..............................................Bild

Die neue 7:3

Moderator: Willi

Antworten
Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1921
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 828 Mal
Danksagung erhalten: 1800 Mal
Kontaktdaten:

Die neue 7:3

Beitrag von Willi » 4. August 2020, 13:36

Grüß Euch,

heute ist sie angekommen, meine neue Goture MaxWay Tenkara. Eine kraftvolle, aber doch feine Rute für größere Flüsse, die auch 50+ Forellen bändigen kann (die Frage ist nur, ob ICH das kann! :roll: )

Die Eckdaten:
Länge: 390cm
Transportlänge: 54cm
Teile: 10
Aktion: 7:3
Gewicht: 114g
Spitze mit Rotations-Lilian
Korkgriff
Samthülle und Alu-Transportrohr

Sie liegt sehr gut in der Hand und wirkt sehr ausbalanciert. Die Spitze ist ohne Belastung gestreckt und wippt nur kurz nach.
Ich hoffe, dass ich das gute Stück bald am Wasser und am Besten im Drill testen kann.
MaxWay (1)1.jpg
MaxWay (3).jpg
MaxWay (2)1.jpg
MaxWay (4)1.jpg
Gruß, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
zulu6
Administrator
Beiträge: 423
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Hat sich bedankt: 795 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal

Re: Die neue 7:3

Beitrag von zulu6 » 4. August 2020, 17:04

Viel Spaß mit dem Barbenbändiger. ;)

Sg Jürgen

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1921
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 828 Mal
Danksagung erhalten: 1800 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die neue 7:3

Beitrag von Willi » 4. August 2020, 23:42

Das war übrigens die am längsten dauernde Lieferung einer Tenkararute, die ich je hatte. Bestellt hatte ich sie am 8.Mai 2020, also fast 3 Monate!
Schade, dass man gute Tenkararuten immer noch nicht in Österreich bekommt. :|
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1921
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 828 Mal
Danksagung erhalten: 1800 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die neue 7:3

Beitrag von Willi » 5. September 2020, 20:09

Heute konnte ich meine neue Goture MaxWay Tenkara am Wasser testen.

Ich entschied mich für eine 13ft konisch geflochtene Wurfschnur und ein 0,20mm Monovorfach. Montiert wurde natürlich eine Sakasa.

Die Rute wirft sich erstaunlich zielgenau. Selbst unter überhängendem Buschwerk konnte ich die Sakasa, nach ein paar Probewürfen, punktgenau platzieren. Sie wabbelt nicht nach und bleibt stets unter Kontrolle.

Auch beim Drill keine Probleme. Die 40er Rebo, die durchaus als agil bezeichnet werden kann, wurde wunderbar pariert und perfekt geführt bis zum Keschern.

Tolles Handgefühl, gut ausbalanziert, überhaupt nicht nervös im Wurf, oder Drill - Ich bin sehr zufrieden mit dieser Rute! :)
9.jpg
8.jpg
7.jpg
6.jpg
5.jpg
4.jpg
1.jpg
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
Patrickpr
Moderator
Beiträge: 1350
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort:
Hat sich bedankt: 727 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die neue 7:3

Beitrag von Patrickpr » 13. September 2020, 09:24

Danke für deinen Bericht 👍
Wenn ich mich wieder mehr dem angeln widmen kann, werd ich auch wsl. mal was Rollenloses probieren. :mrgreen:
LG Patrick

Antworten