Österreichs Fisch des Jahres 2020 ist die Bachforelle ................. Der Clubfisch des Jahres 2020 ist die Barbe
Bild..............................................Bild

Welcher Fisch...

Für alles was uns im laufe des Jahres interessiert...
Antworten
Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 1207
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 783 Mal
Danksagung erhalten: 697 Mal
Kontaktdaten:

Welcher Fisch...

Beitrag von Oldy43 » 14. Januar 2020, 20:32

War im vergangenen Jahr der Letzte?

Bei mir war es eine Satzforelle aus einem Privatteich.
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf
Bild

Benutzeravatar
StoneFly86
Beiträge: 379
Registriert: 27. Januar 2018, 22:21
Wohnort: Vorarlberg
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 466 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher Fisch...

Beitrag von StoneFly86 » 15. Januar 2020, 01:22

Eine kleine Äsche um die 30 cm...
Beim Fliegenfischen bewegt man sich von Stufe zu Stufe.
Ist eine erreicht, sieht man schon die nächste und will hinauf.
- Mel Krieger

Benutzeravatar
dacesa
Beiträge: 177
Registriert: 5. März 2018, 16:22
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Welcher Fisch...

Beitrag von dacesa » 15. Januar 2020, 09:36

Am 30.9. eine Regenbogen aus Slowenien, welche in der Pfanne landete. Sie war nicht besonders schön.
smell the flowers while you can...

Benutzeravatar
zulu6
Beiträge: 79
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Welcher Fisch...

Beitrag von zulu6 » 15. Januar 2020, 09:48

Der letzte Fisch 2019 war ein ersponnener Hecht Anfang Dezember.

Der letzte Fisch am Fluggerät war eine Regenbogenforelle aus der Weißach am 18. September.
Seit 01.10. hat mein Fluss-Revier Schonzeit.

Sg Jürgen

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1435
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 1205 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher Fisch...

Beitrag von Willi » 15. Januar 2020, 19:42

Eine Rebo aus der Ager, gefangen beim Billigruten-Test. Sie durfte weiter schwimmen. :D

BG, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 322
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Hat sich bedankt: 860 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Welcher Fisch...

Beitrag von wuzler » 16. Januar 2020, 09:44

Weiß nicht mehr genau, aber ich denke es war eine Regenbogen aus der Antiesen!?

Beste Grüße
Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
dryflyonly
Beiträge: 353
Registriert: 17. Februar 2018, 17:15
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 461 Mal

Re: Welcher Fisch...

Beitrag von dryflyonly » 17. Januar 2020, 09:15

Bei mir war's am 13.10. eine BaFo von 39cm. aus meinem Stammwasser.
Vom 16.10. bis 15.03. ist bei uns Schonzeit.

Gruß
Sigi

Benutzeravatar
Patrickpr
Moderator
Beiträge: 1137
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort:
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher Fisch...

Beitrag von Patrickpr » 18. Januar 2020, 20:06

Bei mir war es ein Hecht mit 64cm.
Dieser wurde gleich nächsten Tag gespeist. :)
LG Patrick

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 322
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Hat sich bedankt: 860 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Welcher Fisch...

Beitrag von wuzler » 19. Januar 2020, 17:47

Hoffe er hat gemundet!?

Gruß, Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
Patrickpr
Moderator
Beiträge: 1137
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort:
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher Fisch...

Beitrag von Patrickpr » 19. Januar 2020, 19:43

Sehr sogar 👍
Hecht in Speckmantel 🙌
LG Patrick

Antworten