Österreichs Fisch des Jahres 2020 ist die Bachforelle ................. Der Clubfisch des Jahres 2020 ist die Barbe
Bild..............................................Bild

Valsesiana

Antworten
Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1851
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal
Kontaktdaten:

Valsesiana

Beitrag von Willi » 18. April 2020, 19:25

Eine hausgemachte 15-Fuß-Rohrrute,Schnur die sorgfältig aus dem Schwanz eines Hengstes geflochten ist, einfache Fliegen, die ohne Hilfe eines Schraubstocks von Hand gebunden wurden - dies ist die Pesca alla Valsesiana. Sie stammt aus den kleinen Gebirgsbächen Norditaliens und ist einfach und wunderschön Der Angelstil ist seit mindestens dem 16. Jahrhundert in der Praxis. Unter der Leitung des älteren Staatsmannes des Sports, Arturo Pugno, wird er immer noch von einer kleinen Anzahl von Anhängern an denselben Bächen praktiziert, wobei dieselben Materialien und Techniken verwendet werden, die von Anfang an angewendet wurden. Es fischt in seiner einfachsten und raffiniertesten Form und wird nur von Anglern gemeistert, die Arturo Pugno als "kompletten Fischer" bezeichnet.
Der neue Patagonia-Film Il Pescatore Completo | The Complete Fisherman führt uns in diese zeitlose Angeltechnik, ihren ausdauernden Maestro und die besonderen Orte ein, an denen er mit der gleichen Hingabe und Ehrfurcht wie vor Jahrhunderten praktiziert wird.

Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 1382
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 884 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Kontaktdaten:

Re: Valsesiana

Beitrag von Oldy43 » 18. April 2020, 19:58

Arturos Reminiszenzen, interessantes Video.
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Patrickpr
Moderator
Beiträge: 1329
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort:
Hat sich bedankt: 721 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Valsesiana

Beitrag von Patrickpr » 18. April 2020, 20:31

Ein sehr schönes Video.
Man erkennt vieles wie es früher abgelaufen ist.

Danke fürs teilen Willi.
LG Patrick

Benutzeravatar
Flysamurai
ffff
Beiträge: 275
Registriert: 12. Februar 2018, 14:24
Wohnort: Krieewel is mi Dörp
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: Valsesiana

Beitrag von Flysamurai » 18. April 2020, 20:39

Danke Willi fürs zeigen. Ich liebe solche Videos. Diese Videos zeigen Geschichte und die Wahrheiten bekommt man auch gesagt, diese hat man leider oft vergessen. Der Satz" Das Leben zu vereinfachen ist so schwierig" sagt alles.
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Das Leben zu vereinfachen ist so schwierig."(Yvon Chouinard)

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1851
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal
Kontaktdaten:

Re: Valsesiana

Beitrag von Willi » 19. April 2020, 10:16

Flysamurai hat geschrieben:
18. April 2020, 20:39
Der Satz" Das Leben zu vereinfachen ist so schwierig" sagt alles.
Deshalb lautet einer der Grundsätze in der rollenlosen Fliegenfischerei:
"I try to simplify my flyfishing"

BG, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 524
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Hat sich bedankt: 1410 Mal
Danksagung erhalten: 466 Mal

Re: Valsesiana

Beitrag von wuzler » 19. April 2020, 16:10

Schönes Video! Das waren aber noch andere Zeiten!?

Gruß, Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1851
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal
Kontaktdaten:

Re: Valsesiana

Beitrag von Willi » 19. April 2020, 18:17

wuzler hat geschrieben:
19. April 2020, 16:10
Das waren aber noch andere Zeiten!?
Trotzdem fängt man auch heute noch gut damit. :)
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
zulu6
Stv. Administrator
Beiträge: 375
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Hat sich bedankt: 718 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal

Re: Valsesiana

Beitrag von zulu6 » 20. April 2020, 09:18

Den Film muss ich mir am Abend es ansehen,
aber euren Kommentaren nach sicher sehenswert.

Willi hat geschrieben:
19. April 2020, 10:16
Deshalb lautet einer der Grundsätze in der rollenlosen Fliegenfischerei:
"I try to simplify my flyfishing"
Ich orientiere mich in meiner gesamten Fischerei grundsätzlich an System KISS.
...keep it stupid simple.
Also sehr ähnlich ausgerichtet.

Mit dem bin ich auch immer gut gefahren und es verhindert zuverlässig, dass man auf jeden Hype gleich aufspringt.
;) :D

Sg Jürgen

Benutzeravatar
zulu6
Stv. Administrator
Beiträge: 375
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Hat sich bedankt: 718 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal

Re: Valsesiana

Beitrag von zulu6 » 21. April 2020, 08:36

Das Video ist leider nicht mehr verfügbar, bzw. wurde es auf privat gestellt. :cry:
Saublöd, das hab ich jetzt versäumt. :shock:

Sg

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1851
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal
Kontaktdaten:

Re: Valsesiana

Beitrag von Willi » 21. April 2020, 19:38

Ich habe gerade in der Valsesianer-Gruppe nachgeschaut. Leider wurde es auf "privat" umgestellt. :cry:
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 1382
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 884 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Kontaktdaten:

Re: Valsesiana

Beitrag von Oldy43 » 29. April 2020, 22:07

Habs gefunden und eine Übersetzung dazu... :lol:
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Flysamurai
ffff
Beiträge: 275
Registriert: 12. Februar 2018, 14:24
Wohnort: Krieewel is mi Dörp
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: Valsesiana

Beitrag von Flysamurai » 29. April 2020, 22:14

Der Link funktioniert doch.
Also dann Gruß zu Haus un Tach zusammen


Andreas


"Das Leben zu vereinfachen ist so schwierig."(Yvon Chouinard)

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 1382
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 884 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal
Kontaktdaten:

Re: Valsesiana

Beitrag von Oldy43 » 29. April 2020, 22:23

Flysamurai hat geschrieben:
29. April 2020, 22:14
Der Link funktioniert doch.
Ist ein anderer Andreas ;)
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf
Bild

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1851
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal
Kontaktdaten:

Re: Valsesiana

Beitrag von Willi » 30. April 2020, 18:02

Super! Danke Rudi!👍
Those who don't know anything have to believe everything.

Antworten