Österreichs Fisch des Jahres 2020 ist die Bachforelle ................. Der Clubfisch des Jahres 2020 ist die Barbe
Bild..............................................Bild

Äschentime

Antworten
Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 490
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Hat sich bedankt: 1320 Mal
Danksagung erhalten: 424 Mal

Äschentime

Beitrag von wuzler » 27. Juni 2020, 17:23

Gestern war ich mit zusammen mit einem Freund in der Goiserer Traun.

Das Wetter war traumhaft, fast ein bisschen zu heiß, jedoch der Wasserstand eigentlich perfekt. Es sollte eine tolle Trockenfischerei werden. Doch die Fische spielten in dem Streifen nicht ganz so mit wie ich es mir gewünscht hatte.

Ich konnte schöne Regenbogen und Äschen fangen. Eine große verlor ich leider im Drill.

Das Mittagessen ließen wir uns wie immer beim Steegwirt munden und fachsimpelten dabei mit unserem Freund Jan Kubala von der Fa. Hurch.

Es war wieder einmal ein wunderschöner Tag wo man so richtig entschleunigen konnte. Freue mich schon aufs nächste Mal, wenn ich an diesem wunderbaren Fluss meine Rute schwingen darf.


P1010174-1000.jpg
P1010177-1000.jpg
P1010180-1000.jpg
P1010185-1000.jpg
P1010188-1000.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1783
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 752 Mal
Danksagung erhalten: 1642 Mal
Kontaktdaten:

Re: Äschentime

Beitrag von Willi » 28. Juni 2020, 08:45

Die Goiserer muss ich mir auch mal geben. Bisher war ich immer noch weiter oben in Bad Aussee.

Danke für die schönen Eindrücke Karl und ein dickes Petri schicke ich Dir!

Gruß, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
zulu6
Stv. Administrator
Beiträge: 337
Registriert: 20. November 2019, 09:50
Wohnort: Nähe Bregenz
Hat sich bedankt: 643 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Äschentime

Beitrag von zulu6 » 28. Juni 2020, 08:57

Wow, schöner Fischgang an die Goiserer Traun.
Herzliches Petri heil zu den schönen Regenbogenforellen und Äschen.

Schade halt um die verlorene große (Äsche?).

Zumindest beruhigt es mich, dass ich nicht der einzige bin, der immer wieder gute Fische verliert. 😆

Danke fürs berichten Karl.


Schöne Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
dryflyonly
ffff
Beiträge: 561
Registriert: 17. Februar 2018, 17:15
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 446 Mal
Danksagung erhalten: 875 Mal

Re: Äschentime

Beitrag von dryflyonly » 28. Juni 2020, 15:42

Hallo Karl,

sehr schönes Wasser mit sehr schönen Äschen.
Petri zu dem Fang und dem tollen Fischtag.

Gruß
Sigi

Antworten