Schon Fischen gewesen?

Für alles was uns im laufe des Jahres interessiert...
Antworten
Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1123
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 887 Mal
Kontaktdaten:

Schon Fischen gewesen?

Beitrag von Willi » 25. Februar 2019, 18:56

Grüß Euch,

war heuer schon wer von euch fischen, bzw. wann habt ihr vor in die neue Saison zu starten?

Am Samstag habe ich meine Verpflichtung am Fliegenbindetag in Linz, aber danach möchte ich schön langsam mal wieder ans Wasser.

Also, wie steht es bei euch?

Gruß, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

atzi33
Beiträge: 90
Registriert: 7. Februar 2018, 08:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von atzi33 » 25. Februar 2019, 20:36

War 2 mal in der goiserer Traun , sehr mühsam aber jedesmal 2 äschen erwischt !! Wenn Das Wasser unter 4 grad hat sind sie fast nicht aktiv!!! Aber es wird schon werden

Benutzeravatar
StoneFly86
Beiträge: 300
Registriert: 27. Januar 2018, 22:21
Wohnort: Höchst
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von StoneFly86 » 25. Februar 2019, 22:46

Ich war ebenfalls schon am Wasser leider als Schneider.

Aber wie heißt es so schön? Hauptsache draußen...
Beim Fliegenfischen bewegt man sich von Stufe zu Stufe.
Ist eine erreicht, sieht man schon die nächste und will hinauf.
- Mel Krieger

Benutzeravatar
Patrickpr
Globaler Moderator
Beiträge: 931
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort:
Hat sich bedankt: 530 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von Patrickpr » 26. Februar 2019, 02:39

Fliegenfischen werde ich wsl. erst im Sommer wieder 1-2Tage angehen.

Eisfischen startet am 1.3 bei uns :)
Und morgen vl. ein neichterl Feedern an der Donau.
LG Patrick

Benutzeravatar
nixn44
Beiträge: 174
Registriert: 15. Februar 2018, 14:06
Wohnort: Oberndorf b. Salzburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von nixn44 » 26. Februar 2019, 08:03

Ich starte am Freitag, hoffentlich kommt nicht zu viel Schmelzwasser daher :o

lg Nicolas
Eat, sleep, go flyflishing

Benutzeravatar
dacesa
Beiträge: 128
Registriert: 5. März 2018, 16:22
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von dacesa » 26. Februar 2019, 13:40

Grüß euch!

War 2x mit Fliege auf Aitel/Nase und 2 Ansitze für 3-4 Stunden auf Weißfisch. Was soll ich sagen.

2019 - Fischlos.
smell the flowers while you can...

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 988
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 599 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von Oldy43 » 26. Februar 2019, 18:05

Servus Volker,

und DAS mit dem Willi seinen Fliegen, oder?
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf

Bild

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1123
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 887 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von Willi » 26. Februar 2019, 19:02

Oldy43 hat geschrieben:
26. Februar 2019, 18:05
Servus Volker,

und DAS mit dem Willi seinen Fliegen, oder?
...ups, da hab ich doch wirklich vergessen eine Fanggarantie ein zu binden. :? :mrgreen:
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
dacesa
Beiträge: 128
Registriert: 5. März 2018, 16:22
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von dacesa » 27. Februar 2019, 11:06

Ja es war/ist tlw. auch saukalt gewesen. 1x sind mir noch dauernd die Ringe eingefroren.

Wasser extrem niedrig und ultrasichtig. Wenn dich da 2-3 im Schwarm bemerken ist schon wieder vorüber...

Wird schon noch wenn es wärmer wird!

PS: Ich mit meinen Wachlerkünsten bräuchte wirklich eine Fanggarantie haha
smell the flowers while you can...

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 988
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 599 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von Oldy43 » 27. Februar 2019, 13:57

Servus Volker,
hinsichtlich Deiner "Wachlerkünsten" wäre doch Bad Gams nicht weit, oder?
Dort würde Dir jedenfalls geholfen für €10 für einen Vormittag...
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf

Bild

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1123
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 887 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von Willi » 27. Februar 2019, 19:52

dacesa hat geschrieben:
27. Februar 2019, 11:06
... sind mir noch dauernd die Ringe eingefroren.
Wozu braucht man Ringe? :lol:
Those who don't know anything have to believe everything.

Benutzeravatar
dacesa
Beiträge: 128
Registriert: 5. März 2018, 16:22
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von dacesa » 28. Februar 2019, 17:54

Oldy43 hat geschrieben:
27. Februar 2019, 13:57
Servus Volker,
hinsichtlich Deiner "Wachlerkünsten" wäre doch Bad Gams nicht weit, oder?
Dort würde Dir jedenfalls geholfen für €10 für einen Vormittag...
Servus Rudi.

Ja sie sind bescheiden, aber ich fang ab und an was...
Ich weiß ich weiß...
Der Sonntag ist uns als Familie aber recht heilig da es der einzig volle gemeinsame Tag ist.
smell the flowers while you can...

Benutzeravatar
dacesa
Beiträge: 128
Registriert: 5. März 2018, 16:22
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von dacesa » 28. Februar 2019, 17:56

PS. Seinerzeit als wir noch kinderlos waren war ich trotz fussball 2, 3x d. Woche am Wasser...

Zeit ist der beste Köder. Fakt.

Und.... Ich hab im 1. Jahr an einem äußerst stark befischten Gewässer inkl. Otter im allerersten Jahr meiner spinfisch"karriere" (kannte vorher nur Schwimmer und Blei)
X-Aiteln (auch 40-50cm)
1 maßigen zander
Paar hechtln
Rapfen
Regen/bachforellen und sogar 1 Nase haha fangen...

Somit ist d. These belegt. :D
smell the flowers while you can...

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 988
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 599 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von Oldy43 » 28. Februar 2019, 23:39

Nun Volker,
dass mit der Familie ist verständlich, denn die geht bei allem vor!

Aber evtl. hat er einmal Zeit und zeigt Dir einiges... Ein Anruf schadet nicht.
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf

Bild

Benutzeravatar
dacesa
Beiträge: 128
Registriert: 5. März 2018, 16:22
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Schon Fischen gewesen?

Beitrag von dacesa » 1. März 2019, 12:08

Oldy43 hat geschrieben:
28. Februar 2019, 23:39
Nun Volker,
dass mit der Familie ist verständlich, denn die geht bei allem vor!

Aber evtl. hat er einmal Zeit und zeigt Dir einiges... Ein Anruf schadet nicht.

Da hast Du recht Rudi. Ich war eh bei den FF-Tagen in Bad Gams und hab d. Bernd dort kennengelernt. Hat mir ein paar Würfe gezeigt.

Anker setzen kannte ich davor nur vom Traumschiff :-) LG
smell the flowers while you can...

Antworten