Slowenien Tagestrip

Antworten
Benutzeravatar
dacesa
Beiträge: 153
Registriert: 5. März 2018, 16:22
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Slowenien Tagestrip

Beitrag von dacesa » 16. Mai 2019, 11:54

Liebe Kollegen!


Schon länger hab ich nix mehr gepostet. Hatte schon ein bisserl ein schlechtes Gewissen, also her mit einem kleinen Fangbericht von vor ein paar Tagen.


Am Hausgewässer war ich heuer schon im April das Ein oder Andere mal recht erfolgreich und der erste Slowenientagestrip stand für heuer mit einem lieben Bekannten an.


um 0630 Abfahrt in Southern Styria Richtung Ljubno. Der Durchfluss lag irgendwo bei 13m³/sek. was ja eine schöne Fischerei versprach, aber Wind und Wetter verkündeten (angeblich) Windböen bis zu 45-50km/h und leichten Regen fast den ganzen Tag durch. Es war der Ersatztrip für unsere geplante Kolpa Tour. Wenn es wirklich nicht geht sitzen wir wenigstens nicht ewig im Auto :D So die Theorie.

Was ist es geworden?


Ein Sterntag (nach meinem Empfinden zumindest :)) Der Wind pfiff genau für eine halbe 3/4 Stunde durchs Tal. Der Regen war meist erträglich und die darauf durchblitzende Sonne bescherte uns nachmittags einen herrlichen Schlupf.

Der Vormittag war recht zäh. Bekannte (überfischte) Spots waren recht unergiebig. Highlight aber. An einem sehr bekannten tiefen Zug hatte mein Bekannter eine 35er Äsche am Band die 3x von einem halbmetrigen Huchen attackiert wurde! Feines Schauspiel!!! Daumen hoch dafür.


Nach dem Essen gings dann Schlag auf Schlag... Richtung Luce war es wunderbar...

Mein Kollege fischte den ganzen Tag mit schwererem Gerät und Streamer ich fischte fast ausschließlich trocken.

Das interessante Ergebnis.


Ein jeder von uns fing zwischen geschätzten 20-25 Fischen in allen Größenklassen (ich naturgemäß mehr kleinere dabei mit Trockenfliege (Addams)) von 20-50cm.

Insgesamt ging sich ein Tripple mit Äsche Bach- und Regenbogen aus. Aber fast ausschließlich Regenbogen.


Um 18:00 Uhr waren wir beide zufrieden, schauten uns an und entschieden uns gemeinsam, dass es wirklich ein feiner feiner Angeltag war und es für jeden gepasst hat.

Dämmerungsmäßig hätten wir gut und gerne noch 2- 2 1/2 Stunden fischen können - aber wir waren höchst zufrieden.


Mitte Juni steht wieder ein Weekend an der Savinja an. Gespannt bin ich auf das 1er Revier welches nur von Juni bis Sept. geöffnet ist.


PS: Unser vierbeiniger Begleiter gehörte keinem von uns, aber wir fingen in seiner Gegenwart recht brav. Er darf wieder mit ans Wasser beim nächsten Mal.

riesel.jpg
rainbow4.jpg
rainbow3.jpg
rainbow2.jpg
rainbow1.jpg
pool.jpg
HS.jpg
dog2.jpg
dog.jpg
beistand.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
smell the flowers while you can...

Benutzeravatar
dryflyonly
Beiträge: 292
Registriert: 17. Februar 2018, 17:15
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von dryflyonly » 16. Mai 2019, 12:13

Herz, was willst du mehr..

Hallo Volker,

Petri zu den tollen Fängen.
Mit einem schönen Bauchgefühl einen Angeltag zu beenden, das hat doch was.
Sehr schöner Bericht.

und dann noch ein vierbeiniges Maskotchen dabei.

Gruß in die Steiermark
Sigi

Benutzeravatar
Patrickpr
Globaler Moderator
Beiträge: 960
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort:
Hat sich bedankt: 559 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von Patrickpr » 16. Mai 2019, 12:15

Super Bericht 👍

Petri Heil zu deinem erfolgreichen Angeltag. 🐟
LG Patrick

Benutzeravatar
Oldy43
Administrator
Beiträge: 1042
Registriert: 18. Januar 2018, 01:30
Wohnort:
Hat sich bedankt: 646 Mal
Danksagung erhalten: 593 Mal
Kontaktdaten:

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von Oldy43 » 16. Mai 2019, 13:10

Schönes Wasser und starke Flossenträger, so soll es sein.

Petri Volker!
Immer eine stramme Leine
wünscht Dir
Rudolf

Bild

forelle1
Beiträge: 119
Registriert: 6. Januar 2019, 20:42
Wohnort: Deutschland / Franken
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von forelle1 » 16. Mai 2019, 18:29

Auch von mir ein fettes Petri
und danke für den schönen Bericht.
Gruß Hans

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1195
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 983 Mal
Kontaktdaten:

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von Willi » 16. Mai 2019, 19:46

Jetzt muss ich aber auch wirklich mal nach Slowenien zum Fliegenfischen fahren.

Dickes Petri und Gruß aus Wels,
Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

atzi33
Beiträge: 103
Registriert: 7. Februar 2018, 08:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von atzi33 » 16. Mai 2019, 19:51

Wenn Das Wetter passt fahre ich mit einen Freund von 20-22 Juni auch nach Slowenien !!! Leider noch keinen Plan wohin ! Wir werden sehen

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1195
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 983 Mal
Kontaktdaten:

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von Willi » 16. Mai 2019, 20:04

atzi33 hat geschrieben:
16. Mai 2019, 19:51
Wenn Das Wetter passt fahre ich mit einen Freund von 20-22 Juni auch nach Slowenien !!! Leider noch keinen Plan wohin ! Wir werden sehen
Darf ich Dein Freund sein Atzi! Biiittteeeeee!!! :lol:
Those who don't know anything have to believe everything.

atzi33
Beiträge: 103
Registriert: 7. Februar 2018, 08:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von atzi33 » 16. Mai 2019, 20:37

Willi, dieser Termin ist für meinen besten Freund der sein Leben seit dem 1 . Kindergarten Tag mit mir verbringt reserviert!! Er ist zwar noch kein fliegenfischer , bin mir aber sicher Das er nach diesem Wochenende einer wird😂😂

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 171
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Hat sich bedankt: 539 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von wuzler » 18. Mai 2019, 22:34

Petri zu diesem schönen Tagestrip! Da habt ihr ja ganz toll gefangen!
Die Savinja ist schon ein tolles Gewässer wenn das Wetter mitspielt. Und die Strecke in Ljubno gefällt mir besser als die in Mozirje!
Gruß, Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
dacesa
Beiträge: 153
Registriert: 5. März 2018, 16:22
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von dacesa » 19. Mai 2019, 15:44

wuzler hat geschrieben:
18. Mai 2019, 22:34
Petri zu diesem schönen Tagestrip! Da habt ihr ja ganz toll gefangen!
Die Savinja ist schon ein tolles Gewässer wenn das Wetter mitspielt. Und die Strecke in Ljubno gefällt mir besser als die in Mozirje!
Gruß, Karl
Ja ist kein Vergleich mMn. Die 15€ mehr fallen dann auch nicht ins gewicht für die TK.

Trotzdem möcht ich d. Dreta mal probieren heuer.
smell the flowers while you can...

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 171
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Hat sich bedankt: 539 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Slowenien Tagestrip

Beitrag von wuzler » 19. Mai 2019, 19:27

Servus, die Dreta würd ich dir nicht empfehlen. Erstens ist sie verseucht, weil da wurde früher irgendwas giftiges abgebaut, zweitens ist sie sehr verwachsen und die Fische sind schneller weg als du sie siehst! Überleg dir das genau und erkundige dich was da mal war!

Gruß, Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Antworten