Äschenfutter

Zeigt uns evl. auch die Bindeanleitungen Eurer Variation.
Antworten
Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 213
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Äschenfutter

Beitrag von wuzler » 8. September 2019, 10:15

Jetzt ist die hohe Zeit der Äschen endlich gekommen!
Ein Freund welcher die Strecke der ÖGF in der Stadt Steyr befischt, rief mich kürzlich an und bat mich ihm einige der super Äschenfliegen welche ich ihm geschenkt hatte zu binden, da diese momentan richtgig gut gehen. Ich sagte ihm dass ich ein Foto brauche da ich mir nicht sicher bin welche er meint.
Bei der von ihm gewünschten Fliege handelt es sich um eine Paraloop-Fliege welche ich seinerzeit "Irokese" getauft hatte.
Hier ein Foto von eigen dieser "Irokesen".
Gebunden sind diese auf TMC Haken 212Y # 15 bzw. TMC 212TR#13, wobei der TR-Haken der stabilere ist und, wenn mit großen Fischen zu rechnen ist, bevorzugt werden sollte.
Auch Walter Reisinger hat dies auf Facebook geschrieben, dass er auf den TR Haken umgestiegen ist, da er auf den Y schon zu viele gute Fische verloren hat!
Äschenfutter.jpg
Beste Grüße
Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1243
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 1024 Mal
Kontaktdaten:

Re: Äschenfutter

Beitrag von Willi » 8. September 2019, 18:54

Wie gewohnt, perfekt von Dir gebunden!

BG, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

forelle1
Beiträge: 148
Registriert: 6. Januar 2019, 20:42
Wohnort: Deutschland / Franken
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Äschenfutter

Beitrag von forelle1 » 8. September 2019, 19:45

Danke Karl,
schöne Teile, aber warum Irokesen? Wegen der Frisur ?
Gruß Hans

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 213
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: Äschenfutter

Beitrag von wuzler » 9. September 2019, 10:32

Ja Hans, wegen der Frisur!

Gruß, Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
nixn44
Beiträge: 191
Registriert: 15. Februar 2018, 14:06
Wohnort: Oberndorf b. Salzburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Äschenfutter

Beitrag von nixn44 » 10. September 2019, 09:45

Schauen cool aus :-) Hab mal versucht, so eine zu binden! Irgendwie war die Schwimmfähigkeit nicht so überragend. Wsl hab ich was falsch gemacht *g*

lg Nicolas
Eat, sleep, go flyflishing

Antworten