Eigenkreation Nymphe

Habt Ihr auch Anleitungen zu Euren Bindevariationen?
Antworten
Benutzeravatar
Patrickpr
Globaler Moderator
Beiträge: 1044
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort:
Hat sich bedankt: 607 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Eigenkreation Nymphe

Beitrag von Patrickpr » 29. September 2019, 18:11

Hallo

Ich habe letztes Jahr mal nach eigenen Vorstellungen gebunden und diese Nymphe ist dabei entstanden.
Diese fängt bei uns im Mühlviertel prächtig. (OÖ)

DSCI0009.JPG
LG Patrick

Benutzeravatar
Willi
Doc Kebari
Beiträge: 1296
Registriert: 28. Januar 2018, 21:25
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 1063 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eigenkreation Nymphe

Beitrag von Willi » 29. September 2019, 20:06

Sehr schön und sicher fängig!

Gruß, Willi
Those who don't know anything have to believe everything.

forelle1
Beiträge: 159
Registriert: 6. Januar 2019, 20:42
Wohnort: Deutschland / Franken
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Eigenkreation Nymphe

Beitrag von forelle1 » 29. September 2019, 20:55

Naja, alles was eine Fliege braucht ist vorhanden.
Schwänzchen, Rippung, Beine und Kopfperle.
Warum soll sie den Fischen nicht gefallen.
Ich wünsche viel Petri damit.

Benutzeravatar
wuzler
Herr der Fliegen
Beiträge: 235
Registriert: 13. Januar 2019, 15:24
Hat sich bedankt: 659 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Eigenkreation Nymphe

Beitrag von wuzler » 30. September 2019, 14:05

Schaut gut und fängig aus!

LG
Karl
Tight Lines und gut Zwirn
wünscht Dir
Karl

Benutzeravatar
Patrickpr
Globaler Moderator
Beiträge: 1044
Registriert: 9. Februar 2018, 17:33
Wohnort:
Hat sich bedankt: 607 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eigenkreation Nymphe

Beitrag von Patrickpr » 9. Oktober 2019, 08:09

Dankeschön :)
LG Patrick

Antworten